Fachwissen rund um Sportnahrungsergänzungsmittel

Warum gibt es spezielle Getränke für Sportler?

Bei langen Belastungen brauchen Sportler sowohl raschen Wasserersatz als auch Kohlenhydratnachschub für die Aufrechterhaltung des Blutzuckers. Das kann nicht jedes Getränk gewährleisten. Wird der Flüssigkeitsverlust nicht rechtzeitig ausgeglichen und der Blutzuckerspiegel gehalten, fällt die Leistungskurve früher oder später rapide ab.

Flüssigkeitsverluste bergen zudem die Gefahr einer Bluteindickung und schränken so die Transportfunktion für Sauerstoff, Nährstoffe und Stoffwechselprodukte ein. Das kann die Leistung auf verschiedene Weise mindern. Es kann zur Übersäuerung bis zur Überwärmung und zum Hitzestau kommen.

 

Wie sieht das richtige Trinkverhalten während sportlicher Betätigung aus?

Im Sport gilt immer: vor, während und nach der Belastung genügend und das Richtige trinken. Im Durchschnitt liegt der Wasserverlust bei intensiver körperlicher Aktivität bei 1 bis 1,5 Litern pro Stunde. Der Richtwert für das Trinken liegt bei Einsätzen im Bereich von mehr als 45 Minuten bei 150 bis 200 Millilitern alle 15 bis 20 Minuten. Außerdem können Aktive bei Langzeiteinsätzen bereits vorbeugend trinken, zum Beispiel in der Aufwärmphase etwa 300 bis 500 Milliliter. Grundsätzlich ist es wichtig, bei sehr langen Ausdauerbelastungen schon zu trinken, bevor der Durst kommt.

Wir benötigen täglich mindestens 1,5 Liter Trinkflüssigkeit. Wasser ist der Hauptbestandteil des menschlichen Körpers – und fast die Hälfte des Wasseranteils liegt im Muskelgewebe, denn je höher die Stoffwechselleistung einer Zelle, desto höher ihr Wassergehalt. Aktive Muskeln brauchen mehr Wasser. Wie viel Flüssigkeit wir wirklich benötigen, hängt zum großen Teil von dem Bedarf für die Wärmeregulierung ab. Gerade der Schweißverlust bei sportlichen Aktivitäten hängt stark von Dauer, Intensität der Belastung sowie den klimatischen Bedingungen ab und ist zudem individuell.

 

Was ist der Unterschied zwischen einem isotonischen und einem hypotonischen Getränk?

Hypotone Getränke können im Körper schneller aufgenommen werden als isotonische Getränke, da die Konzentration gelöster Teilchen bei ihnen geringer ist als die Konzentration in unserem Blut. Deshalb entsteht eine Art „Sogwirkung“. Da man während sportlicher Betätigung Mineralstoffe und Salze verliert, können diese durch hypotone Getränke schneller als durch isotonische Getränke wieder aufgefüllt werden.

 

Wie sollte ein gutes Sportgetränk zusammengesetzt sein?

Gemäß heutigem Wissensstand sollte ein Sportgetränk zur möglichst raschen Flüssigkeitszufuhr also hypotonisch sein. Aber dies ist nur eines der Merkmale für ein sinnvolles Sportgetränk. Andere wichtige Faktoren sind Menge und Art der Kohlenhydrate, Trinkmenge und Verträglichkeit. Und diese wiederum sind vom geplanten Einsatz abhängig.  (http://www.fitforlife.ch/artikel/isotonisch-hypotonisch-hypertonisch/).

 

Was sind Elektrolyte?

Elektrolyte sind Stoffe, die in wässriger Lösung elektrischen Strom leiten können. Sie zerfallen dabei in positiv oder negativ geladene Teilchen (Ionen). Die meisten Ionen im Körper kommen als Elektrolyte vor, sind also in den Körperflüssigkeiten gelöst.

 

Was sind Mineralstoffe?

Mineralstoffe oder Mineralien sind chemische Elemente, die natürlicherweise in der Erde vorkommen. Zu den Mineralien, deren Funktion im Körper bekannt ist, gehören Kalzium, Phosphat, Kalium, Schwefel, Natrium, Chlorid, Magnesium, Eisen, Iodid, Mangan, Kupfer, Kobalt, Zink, Fluorid, Selen und Chrom. Die Mineralien haben viele verschiedene Funktionen im Körper.

 

Was sind Health Claims?

Für nährwert- und gesundheitsbezogene Angaben zu Lebensmitteln wird häufig der englische Begriff „Health Claims“ gebraucht. Health Claims weisen entweder auf Beziehungen zwischen einem Lebensmittel bzw. einem seiner Bestandteile und der Gesundheit oder auf nährwertbezogene Angaben wie zum Beispiel „reich an Vitamin C“ oder „mit reduziertem Fett-Anteil“ hin. Die Voraussetzungen für die Verwendung von Health Claims werden in der EU-Verordnung geregelt.

Versandkostenfrei

ab 49 € Bestellwert





movelab® / dropshot® Partner



dropshot® Turnier-Partner 2018


Zahlungsoptionen